02324-32638 b.sombetzki@gmail.com

Beate Sombetzki

„Malerei ist gesteigertes Leben.“

(Emil Schumacher)

Diese Webseite zeigt einen Querschnitt meiner Arbeiten der letzten Jahre. Es wird deutlich, dass ich mich nicht auf bestimmte Techniken und Inhalte festlege. Mein Bestreben ist, mich offen zu halten für Eindrücke, spontane Ideen, gestalterische Vielfalt. Ich arbeite sowohl abstrakt als auch in Ansätzen gegenständlich. Eine besondere Bedeutung spielt dabei das Experimentieren, das Ausprobieren von Techniken und Materialien.

Gleichgültig, ob ich abstrakt oder eher gegenständlich arbeite, die meisten meiner Arbeiten zeugen von meiner Vorliebe für organische Formen und Strukturen.

Einige meiner Bilder, vor allem die grafischen, sind gekennzeichnet durch reduzierte Farben und Formen. Andere Bilder dagegen sind farbintensiv und voller Details.

In der Malerei beschäftige ich mich in letzter Zeit stärker mit alternativen Materialien und deren Einsatz in Kombination mit Farben wie Öl, Acryl, Aquarell, Pastell (Mischtechnik). Eine bedeutende Rolle spielt dabei die Verwendung von Papier, Textilien, Plastik, gefundenen Dingen und deren Zweckentfremdung. Ich will die Schönheit unscheinbarer, wertloser, alltäglicher Dinge sichtbar machen und nutzen. In der Grafik kombiniere ich gern Aquarell- und Acrylfarben mit Tusche und Resten von Papier und anderen Materialien.

Häuser und Städte

Schichtungen

Verlassene Orte

Auf Schwarz

Pflastersteine

Unter Wasser

Im Wandel

Störungen